Bibelstellenregister


Achtung: Der Benutzername für den Download lautet immer: tec (klein geschrieben)

1. Mose | 2. Mose | 3. Mose | 4. Mose | 5. Mose | Josua | Richter | Ruth | Rut | 1. Samuel | 2. Samuel | 1. Könige | 2. Könige | 1. Chronik | 2. Chronik | Esra | Hiob | Psalm | Prediger | Hoheslied | Jesaja | Jeremia | Klagelieder | Hesekiel | Daniel | Hosea | Joel | Amos | Jona | Micha | Nahum | Habakuk | Sacharja | Maleachi | Matthäus | Markus | Lukas | Johannes | Apostelgeschichte | Römer | 1. Korinther | 2. Korinther | Galater | Epheser | Philipper | Kolosser | 1. Thessalonicher | 2. Thessalonicher | 1. Timotheus | 2. Timotheus | Titus | Hebräer | Jakobus | 1. Petrus | 2. Petrus | 1. Johannes | 2. Johannes | Judas | Offenbarung | Sirach

1. Johannes 1,3.6.7
Geh, Abraham, geh (Materialpool)

Die Sache mit der „Berufung“ Was bringt´s wenn ich losgehe und Gott vertraue?

Bibelstellen: 1. Mose 12; 1. Timotheus 6,12; Galater 5,13; 1. Johannes 1,3.6.7; 1. Petrus 3,9; Epheser 1,3; 1. Thessalonicher 2,12
Heftausgabe: 3/2014 AutorIn: Andreas Müller
Download: PDF downloaden (659 kB)

Stichworte: Berufung, Abraham

1. Johannes 1,8.9
Befreit durchs Leben gehen (Materialpool)

Teens entdecken das Thema „Vergebung“; spielerische Heranführung; eigene Gefühle entdecken; Bibelverse zum Thema lesen und sich darüber austauschen; Kurzgedanken zum Thema.

Bibelstellen: Matthäus 6,12.14; Matthäus 18,21.22; 1. Johannes 1,8.9
Heftausgabe: 2/2014 AutorIn: Dorothea Bronsema
Download: PDF downloaden (199 kB)

Stichworte: Vergebung, Loslassen, Nachtragen, frei sein

1. Johannes 1,9
Die Kraft der Befreiung entdecken (Mitarbeiter)

Was ist das – Beichte? Beichte ist kein magischer Akt, kein Privileg der katholischen Kirche, keine Gesprächsform für Extremsünder, sondern die Möglichkeit, Schuld zu bekennen und Vergebung zu erfahren.

Bibelstellen: 2. Mose 20,1-17; Psalm 32; Matthäus 16,19; Johannes 20,21-23; 1. Johannes 1,9
Heftausgabe: 1/2007 AutorIn: Simone Benner
Download: PDF downloaden (534 kB)

Stichworte: Beichte, Seelsorge, Vergebung, Umgang mit Sünde, Befreiung, Gebet

1. Johannes 2,1
WIE BITTE??!! (Materialpool)

Jesus betet für uns – das klingt ungewohnt. Es gilt aber tatsächlich und ist einerseits eine Hilfe für uns, andererseits auch ein Auftrag an uns: Betet auch ihr füreinander und stärkt euch gegenseitig!

Bibelstellen: Lukas 22,31-34; Johannes 17,9+15+20; 1. Johannes 2,1
Heftausgabe: 4/2013 AutorIn: Katharina Schöpflin
Download: PDF downloaden (1253 kB)

Stichworte: Gebet, Fürbitte

1. Johannes 2,5-6
Christsein light - lebst du dein Christsein oder nur eine Schmalversion? (Materialpool)

In dieser Bibelarbeit geht es darum, was Christsein ausmacht. Von Jesus selbst kommt die Kraft, ganz anders zu leben. Er selbst macht radikales Christsein möglich und hilft gegen "geistliche Unterernährung".

Bibelstellen: 1. Johannes 1,8-10; 1. Johannes 2,23, 4,15; 1. Johannes 2,5-6; 1. Johannes 3,7; 5,2-3; 1. Johannes 2,9-10a, 4,7-8; 1. Johannes 2,15-17
Heftausgabe: 01/1999 AutorIn: Tim Linder, Klaus Nieland
Download: PDF downloaden (212 kB)

Stichworte: Bibelarbeit, radikales Christsein, Neuanfang, Nachfolge

1. Johannes 2,9
Liebe - und dann tue, was du willst! (Materialpool)

„Liebe – und dann tue, was du willst!“ Die Redewendung des Kirchenvaters Augustin regt an, über Freiheit im Glauben und Liebe und Verbundenheit mit Jesus Christus nachzudenken und vor allem, das Erkannte im Alltag auch umzusetzen. Eine Andacht.

Bibelstellen: Matthäus 24,12; Johannes 14,15, 15,10; Römer 13,8; Galater 5,1; 1. Timotheus 1,5; Titus 1,16; 1. Johannes 2,9
Heftausgabe: 1/2011 AutorIn: Kornelius Weiß
Download: PDF downloaden (262 kB)

Stichworte: Liebe, Gesetzlichkeit, Moral, Freiheit

1. Johannes 2,9-10a, 4,7-8
Christsein light - lebst du dein Christsein oder nur eine Schmalversion? (Materialpool)

In dieser Bibelarbeit geht es darum, was Christsein ausmacht. Von Jesus selbst kommt die Kraft, ganz anders zu leben. Er selbst macht radikales Christsein möglich und hilft gegen "geistliche Unterernährung".

Bibelstellen: 1. Johannes 1,8-10; 1. Johannes 2,23, 4,15; 1. Johannes 2,5-6; 1. Johannes 3,7; 5,2-3; 1. Johannes 2,9-10a, 4,7-8; 1. Johannes 2,15-17
Heftausgabe: 01/1999 AutorIn: Tim Linder, Klaus Nieland
Download: PDF downloaden (212 kB)

Stichworte: Bibelarbeit, radikales Christsein, Neuanfang, Nachfolge

1. Johannes 2,12-17
Gebet bewegt (Materialpool)

Wen oder was bewegen eigentlich unsere Gebete? Dringen die wirklich bis zu Gott vor oder reichen sie nur bis zur Decke und nicht weiter? Grundlegende Gedanken zum Thema Gebet und Wege, mit den Teens ins Gebet, äh - Gespräch zu kommen. Ein Themenentwurf.

Bibelstellen: 1. Samuel 2,26; 1. Samuel 3; Psalm 8,3; Joel 3,1 ff; Matthäus 19,13; Matthäus 21,15; Markus 10,14; Lukas 1,80; Apostelgeschichte 21,9; 1. Johannes 2,12-17
Heftausgabe: 04/2001 AutorIn: Thorsten Krey
Download: PDF downloaden (412 kB)

Stichworte: Themenentwurf, Gebet, Kommunikation, Anbetung, Stundenentwurf

1. Johannes 2,15-17
Christsein light - lebst du dein Christsein oder nur eine Schmalversion? (Materialpool)

In dieser Bibelarbeit geht es darum, was Christsein ausmacht. Von Jesus selbst kommt die Kraft, ganz anders zu leben. Er selbst macht radikales Christsein möglich und hilft gegen "geistliche Unterernährung".

Bibelstellen: 1. Johannes 1,8-10; 1. Johannes 2,23, 4,15; 1. Johannes 2,5-6; 1. Johannes 3,7; 5,2-3; 1. Johannes 2,9-10a, 4,7-8; 1. Johannes 2,15-17
Heftausgabe: 01/1999 AutorIn: Tim Linder, Klaus Nieland
Download: PDF downloaden (212 kB)

Stichworte: Bibelarbeit, radikales Christsein, Neuanfang, Nachfolge

1. Johannes 2,18-24
Wie Muslime Jesus sehen - Menschenbilder und Gottes Bild (Wissen)

"Islam und Christentum - zwei Religionen, aber auch zwei Kulturformen stehen sich gegenüber. Sie haben vieles gemeinsam, da Mohammad, der
ca. 600 Jahre nach Jesus auftrat, vieles aus der Bibel aufgenommen hat."

Bibelstellen: Johannes 14,6; 1. Johannes 4,1-6; 1. Johannes 2,18-24
Heftausgabe: 1/2005 AutorIn: Roland Werner
Download: PDF downloaden (550 kB)

Stichworte: Gebet, Islam, Muslime, Mohammed, Religionen, Koran

1. Johannes 2,23, 4,15
Christsein light - lebst du dein Christsein oder nur eine Schmalversion? (Materialpool)

In dieser Bibelarbeit geht es darum, was Christsein ausmacht. Von Jesus selbst kommt die Kraft, ganz anders zu leben. Er selbst macht radikales Christsein möglich und hilft gegen "geistliche Unterernährung".

Bibelstellen: 1. Johannes 1,8-10; 1. Johannes 2,23, 4,15; 1. Johannes 2,5-6; 1. Johannes 3,7; 5,2-3; 1. Johannes 2,9-10a, 4,7-8; 1. Johannes 2,15-17
Heftausgabe: 01/1999 AutorIn: Tim Linder, Klaus Nieland
Download: PDF downloaden (212 kB)

Stichworte: Bibelarbeit, radikales Christsein, Neuanfang, Nachfolge

1. Johannes 2,27
Den Heiligen Geist erleben (Materialpool)

Der Heilige Geist ermöglicht uns Christsein. Wie können wir mehr von seiner Realität erleben und mit seiner Kraft erfüllt werden?

Bibelstellen: Jesaja 11,1 f.; Matthäus 3,11; 28,20; 1. Johannes 2,27; Lukas 24,49; Apostelgeschichte 1,8; 2,12 f.; 4,31; Epheser 5,18
Heftausgabe: 2/2015 AutorIn: Johnny Nimmo
Download: PDF downloaden (130 kB)

Stichworte: Heiliger Geist, Berufung, Jesus, Erfüllung, Vollmacht, Beten

1. Johannes 2,29-3,7 (8-10)
Ganz der Vater (Materialpool)

(Familien-)Schublade auf, Persönlichkeit rein, Schublade zu. Viele Teens bekommen regelmäßig von Nachbarn, Gemeindegliedern, Dorfbewohnern, Verwandten, etc. den „Familienstempel“ aufgedrückt. Je bekannter die Familie ist, umso schwieriger ist es für Teenies, ihre eigenen spezifischen Gaben zu sehen und als individuelle Persönlichkeit zu leben. Achtung: Das Gespräch über die eigene Familiensituation ist unter Umständen sehr sensibel. Das Thema empfiehlt sich nicht für Gruppen, die noch kein Vertrauen zueinander entwickelt haben.

Bibelstellen: Lukas 4,14-22(23-30); Lukas 2,39-52; Johannes 1,11-13; 1. Johannes 2,29-3,7 (8-10)
Heftausgabe: 2/2012 AutorIn: Evi Brietzke
Download: PDF downloaden (116 kB)

Stichworte: Identität, Familie, Schubladendenken, als Kind Gottes leben

1. Johannes 3,1.2
Vollkommen echt (Materialpool)

Wer weiß, wer er ist, braucht keine Filter. Jeder Mensch sehnt sich nach Anerkennung und Wertschätzung. Das ist auch okay, solange man sich selbst auch genügend Wertschätzung und Anerkennung entgegenbringt. Kann man jedoch nur auf die Anerkennung von außen zurückgreifen, muss die eigene Identität gefestigt werden: Wer bin ich und was macht mich aus sind dabei die zentralen Fragen. Wer weiß, welche Identität er vor und durch Gott hat, der kann sich selbst auch wertschätzen und lieben.

Bibelstellen: Psalm 139,17a; Römer 8,17; 2. Petrus 1,3.4; Philipper 3,20; Hebräer 4,16; Johannes 10,27-30; 1. Korinther 6,19; 2. Korinther 5,8-21; 1. Johannes 3,1.2; Epheser 1,13.14; 2,10; Kolosser 2,13.14; Jeremia 1,5
Heftausgabe: 1/2018 AutorIn: Hella Thorn
Download: PDF downloaden (837 kB)

Stichworte: Selbstwahrnehmung, Fremdwahrnehmung, Gottes Blick, Anerkennung, Identität

1. Johannes 3, 2
Tod Â… und dann? (Materialpool)

Opa Heino ist schon viele Jahre tot. Ist er jetzt schon bei Jesus? Ist er schon „auferstanden“? Ist er schon mit Jesus im Paradies? Oder ist er noch tot? Was passiert eigentlich zwischen Tod und Auferstehung?

Bibelstellen: Matthäus 22,23-33; Lukas 16, 19-31; Lukas 23, 39-43; Johannes 11, 23-26; Johannes 14, 1-3; 1. Thessalonicher 4, 17; 1. Korinther 15, 20-57; 2. Korinter 5, 1-10; Philipper 1, 21-24; 1. Johannes 3, 2; Hebräer 9,27; Offenbarung 20,11-15; Offenbarung 21,
Heftausgabe: 1/2014 AutorIn: Tobias Reeber
Download: PDF downloaden (235 kB)

Stichworte: Tod, Auferstehung, Zwischenzeit, Zwischenzustand

1. Johannes 3,7
Christsein light - lebst du dein Christsein oder nur eine Schmalversion? (Materialpool)

In dieser Bibelarbeit geht es darum, was Christsein ausmacht. Von Jesus selbst kommt die Kraft, ganz anders zu leben. Er selbst macht radikales Christsein möglich und hilft gegen "geistliche Unterernährung".

Bibelstellen: 1. Johannes 1,8-10; 1. Johannes 2,23, 4,15; 1. Johannes 2,5-6; 1. Johannes 3,7; 5,2-3; 1. Johannes 2,9-10a, 4,7-8; 1. Johannes 2,15-17
Heftausgabe: 01/1999 AutorIn: Tim Linder, Klaus Nieland
Download: PDF downloaden (212 kB)

Stichworte: Bibelarbeit, radikales Christsein, Neuanfang, Nachfolge

1. Johannes 3,8b
Unsichtbare Mächte - Okkultismus vs. Gott (Materialpool)

In dem Stundenentwurf geht es um einen sehr kurzen und knappen Einblick in das Thema Okkultismus. Die Stunde soll deutlich machen, welche Gefahren diese Praktiken haben und wie Gott dazu steht.

Bibelstellen: 5. Mose 18,9 ff.; 1. Johannes 3,8b; Markus 5,1 ff.
Heftausgabe: 3/2016 AutorIn: Michael Fehmel
Download: PDF downloaden (19 kB)

Stichworte: Okkultismus, Geister, Dämonen, Gottes Macht

1. Johannes 3,22
Spazieren gehen und beten – ein etwas anderer Teenkreisabend zum Thema Gebet (Materialpool)

Der Artikel gibt Ideen und Hilfen, wie man mit einem Teenkreis neue Gebetserfahrungen machen kann und wie das Thema Gebet eine ganz neue Dimension bekommt, wenn man vor allem für den eigenen Ort betet und die Not der Menschen, die in unserer Nachbarschaft leben, buchstäblich vor Augen sieht.

Bibelstellen: Jesaja 65,24; Matthäus 7,7 ff.; Matthäus 21,22; Johannes 14,13; Johannes 15,7.8; 1. Johannes 3,22; Jakobus 5,16; Philipper 4,6
Heftausgabe: 1/2008 AutorIn: Carola Holfeld
Download: PDF downloaden (328 kB)

Stichworte: beten, Gebet, kreativ, Gebetsspaziergang

1. Johannes 3,24
Was? - immer beten? Das ist nicht dein Ernst! (Materialpool)

Mit Gott immer und überall verbunden sein, das ist auch das Geheimnis von "betet immer und überall"... Diese Andacht macht Lust darauf.

Bibelstellen: 1.Thessalonicher 5,17; Psalm 139; Galater 4,19; Kolosser 1,27; 1. Johannes 3,24; Johannes 15,4+5; Johannes 17,21; Psalm 4,9; Psalm 63,7
Heftausgabe: 04/2001 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (240 kB)

Stichworte: Andacht, Gebet

1. Johannes 4
Grenzenlose Liebe (Mitarbeiter)

Jeder Mensch sehnt sich danach, geliebt zu werden. Jedoch hat Liebe auch ihre Grenzen. Dieser Artikel soll einige Grenzen der Liebe aufzeigen und Anregungen liefern, wie diese Grenzen überwunden werden können.

Bibelstellen: Johannes 3,16; 1. Korinther 13; 1. Johannes 4
Heftausgabe: 3/2014 AutorIn: Benjamin Birkholz
Download: PDF downloaden (783 kB)

Stichworte: Liebe, Grenzen, Sehnsucht, Gemeinschaft

1. Johannes 4,1-6
Wie Muslime Jesus sehen - Menschenbilder und Gottes Bild (Wissen)

"Islam und Christentum - zwei Religionen, aber auch zwei Kulturformen stehen sich gegenüber. Sie haben vieles gemeinsam, da Mohammad, der
ca. 600 Jahre nach Jesus auftrat, vieles aus der Bibel aufgenommen hat."

Bibelstellen: Johannes 14,6; 1. Johannes 4,1-6; 1. Johannes 2,18-24
Heftausgabe: 1/2005 AutorIn: Roland Werner
Download: PDF downloaden (550 kB)

Stichworte: Gebet, Islam, Muslime, Mohammed, Religionen, Koran

1. Johannes 4,16b
Liebe ist alles – Gott ist Liebe (Materialpool)

Gott ist aktiv. Seine Liebe bleibt nicht abstrakt. Sie wird konkret und zeigt sich. Anhand des Bildes eines betrogenen Ehemanns, mit dem Gott sich vergleicht, soll deutlich werden, wie sich Gottes Liebe zeigt. Weitere biblische Schlaglichter zeigen und ergänzen, wie Gottes Liebe konkret wird. Denn er liebt nicht nur – er selbst ist Liebe.

Bibelstellen: Hosea 1 – 3; 2. Mose 34,6-7; Johannes 3,16; 1. Johannes 4,16b
Heftausgabe: 3/2014 AutorIn: Jochen Wagner
Download: PDF downloaden (320 kB)

Stichworte: Gottes Liebe, Hosea, Vergebung, Barmherzigkeit

1. Johannes 4,18
Halloween - Eine Chance?! (Materialpool)

Dieser Artikel will über Halloween informieren und liefert Ideen und Anknüpfungspunkte für einen Umgang mit der Thematik. Ein Themenentwurf.

Bibelstellen: 5. Mose 18,12; 1. Samuel 16,7; Psalm 23; Psalm 32,3; Psalm 118,5ff; Johannes 8,12; Johannes 12,46; Johannes 16,33; Römer 14,2; 1. Korinther 18,1; 1. Korinther 8,7; 1. Korinther 15,54-57; 2. Korinther 4,6f; 1. Johannes 4,18; 1. Johannes 1,9; Judas 8
Heftausgabe: 3/2003 AutorIn: Bettina Böddener
Download: PDF downloaden (405 kB)

Stichworte: Halloween, Party, Gruseln, Angst, Tod, Okkultismus, Kürbis, Essen

1. Johannes 4,20f.
Jugendgottesdienste - eine Welle?! Was kommt danach? (Mitarbeiter)

Jugendgottesdienste schießen wie Pilze aus dem Boden. Was sollte man bedenken und was sind die Voraussetzungen, damit diese "Jugendarbeitsform" mehr ist als eine momentane Welle und auch langfristig geistliche Auswirkungen hat.
Ein Statement.

Bibelstellen: Apostelgeschichte 2,46+5,42; 1. Korinther 14; Galater 3,28; 1. Johannes 4,20f.
Heftausgabe: 2/2003 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (225 kB)

Stichworte: Jugendgottesdienst, Gemeinde, Kleingruppen, Events, Jung, Alt, Generationenverhältnis

1. Johannes 5,5
Ostern 2.0 (Materialpool)

Mehr als Überwinder! Wie können wir die Osterbotschaft neu und kreativ weitergeben? Teens lieben YouTube-Videos. Lasst uns ein eigenes machen! Teens lieben Instagram. Lasst uns #pOstern!

Bibelstellen: Römer 8,37-39; 1. Johannes 5,5
Heftausgabe: 1/2018 AutorIn: Julia und Thomas Schmidt
Download: PDF downloaden (22 kB)

Stichworte: Tod, Auferstehung, Ãœberwinden, Leben, pOstern, LipDub, Ostern

1. Johannes 5,12
Warum gibt es den Tod (Wissen)

Warum gibt es den Tod? Was sagt die Bibel zu den Themen „Sterben”, „Leben”, „Sünde”, „Gericht” und
„Gnade”? Ein Artikel über die theologischen

Bibelstellen: 1. Mose 2,17; 1. Mose 3,12; Psalm 51,6; Psalm 90,7.8; Psalm 139; Johannes 5,24; Römer 6,23; Römer 12; 1. Johannes 5,12; 1. Korinther 12; 1. Korinther 15,56b; Hebräer 9,27
Heftausgabe: 3/2003 AutorIn: Daniel Geiss
Download: PDF downloaden (170 kB)

Stichworte: Tod, Leben, Sterben, Sünde, Versöhnung, Gericht, Gnade, Jesus, Leib Christi, Einheit