Bibelstellenregister


Leider ist uns in der aktuellen Ausgabe der TEC: ein Fehler unterlaufen: der Benutzername zum Download ist dort falsch abgebildet.

Der Benutzername für den Download lautet wie eh und je: "tec".


1. Mose | 2. Mose | 3. Mose | 4. Mose | 5. Mose | Josua | Richter | Ruth | Rut | 1. Samuel | 2. Samuel | 1. Könige | 2. Könige | 1. Chronik | 2. Chronik | Esra | Hiob | Psalm | Prediger | Hoheslied | Jesaja | Jeremia | Klagelieder | Hesekiel | Daniel | Hosea | Joel | Amos | Jona | Micha | Nahum | Habakuk | Sacharja | Maleachi | Matthäus | Markus | Lukas | Johannes | Apostelgeschichte | Römer | 1. Korinther | 2. Korinther | Galater | Epheser | Philipper | Kolosser | 1. Thessalonicher | 2. Thessalonicher | 1. Timotheus | 2. Timotheus | Titus | Hebräer | Jakobus | 1. Petrus | 2. Petrus | 1. Johannes | 2. Johannes | Judas | Offenbarung | Sirach

2.Korinther 11,2, Epheser 4,30
AUSGELEGT Die ZEHN Jungfrauen (Materialpool)

Hier findest du eine Bibelarbeit über das Gleichnis der zehn Jungfrauen. Mit deinen Teens mal richtig in der Bibel stöbern und sich herausfordern lassen über die eigene Beziehung zu Jesus und Nachfolge nachzudenken.

Bibelstellen: Matthäus 25,1-13; 2.Korinther 11,2, Epheser 4,30; 1.Korinther 11,29 f.; Offenbarung 3,1 ff.
Heftausgabe: 4/2008 AutorIn: Franziska Schmitt
Download: PDF downloaden (634 kB)

Stichworte: Nachfolge, Bibelarbeit, Stille Zeit, Beziehung, Endzeit, Wiederkunft Jesu, historischer Hintergrund, Heiligung

Apostelgeschichte 15,7, Galater 2,11ff., Epheser 4,26ff., Matthäus 18,21ff.
Das Mäntelchen der Liebe (Materialpool)

Wie werden Konflikte gelöst? Stimmt es dass man als Christ nicht streiten darf? Und was tun, wenn doch der Zorn hochkocht? Eine Andacht.

Bibelstellen: Apostelgeschichte 15,7, Galater 2,11ff., Epheser 4,26ff., Matthäus 18,21ff.
Heftausgabe: 04/2000 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (120 kB)

Stichworte: Andacht, Konflikte, Vergeltung, Zorn

Epheser 1,3
Geh, Abraham, geh (Materialpool)

Die Sache mit der „Berufung“ Was bringt´s wenn ich losgehe und Gott vertraue?

Bibelstellen: 1. Mose 12; 1. Timotheus 6,12; Galater 5,13; 1. Johannes 1,3.6.7; 1. Petrus 3,9; Epheser 1,3; 1. Thessalonicher 2,12
Heftausgabe: 3/2014 AutorIn: Andreas MĂĽller
Download: PDF downloaden (659 kB)

Stichworte: Berufung, Abraham

Epheser 1,3-14
Gebet und Segen (Mitarbeiter)

Beten ist nicht nur Lobpreis oder mein persönliches Bitten, wenn ich ein Problem habe. Auch Dank, Fürbitte, Klage und Anbetung gehören dazu. Und der Segen ist noch mal was ganz anderes.

Bibelstellen: 1. Timotheus 2,1-3; Offenbarung 5,12; Epheser 1,3-14
Heftausgabe: 4/2013 AutorIn: Dr. Jochen Eber
Download: PDF downloaden (1214 kB)

Stichworte: Gebet, Segen

Epheser 1,4
Auserwählt (Materialpool)

Dieser Jugendgottesdienst soll den Teens Mut machen, zu ihrer Entscheidung fĂĽr Christus zu stehen. Ablauf mit Predigt.

Bibelstellen: 1. Petrus 2,9; Epheser 1,4; Römer 8,33.35; Offenbarung 17,14; Markus 13,27
Heftausgabe: 3/2009 AutorIn: Laura Eggers
Download: PDF downloaden (34 kB)

Stichworte: Auserwählt, Glauben bekennen, Mut, Verkündigung, Nachfolge, Helden, Jugendgottesdienst

Epheser 1,12
Warum tut sportliche Bewegung gut? (Wissen)

Bewegung ist Gottes wunderbares Geschenk an uns, wenn wir sie fĂĽr ihn einsetzen, dann tun wir Gott, anderen und uns etwas Gutes

Bibelstellen: Psalm 139,13.14; Matthäus 28,18.19; Johannes 20,21; 1.Korinther 6,19.20; Epheser 1,12; Kolosser 3,17.23
Heftausgabe: 2/2006 AutorIn: Gernot Schmitt
Download: PDF downloaden (85 kB)

Stichworte: Leib, Seele, Geist, Schöpfung, physische und psychische Pflege des Körpers, ganzheitliches Christsein, Nachfolge, Einladen zum Glauben

Epheser 1,20-23
Der Himmel steht offen (Materialpool)

Vatertag kennt jedes Kind, Himmelfahrt hingegen kennen sehr wenige. Was steckt hinter diesem Fest? Warum sollten wir es feiern?

Bibelstellen: Apostelgeschichte 1,6-11; Lukas 24,50-52; Johannes 14,1-3; Epheser 1,20-23
Heftausgabe: 2/2015 AutorIn: Bernd Pfalzer
Download: PDF downloaden (103 kB)

Stichworte: Himmelfahrt, Königreich, Wiederkunft Jesu, Himmel

Epheser 1,21
Engel die Helden. Gottes Personal auf der Spur (Materialpool)

Was hat dicke Pausbacken, goldene Löckchen, zwei kleine Flügel und ein seliges Lächeln auf den Lippen? Richtig, ein Engel. Wirklich richtig? Was wir über die himmlischen Boten zu meinen wissen, was davon stimmt und was nicht und was wir vielleicht noch nie über sie gehört haben – darum geht es in diesem Stundenentwurf.

Bibelstellen: 2.Mose 3; 23,20; Josua 5,13 ff.; Psalm 148,2.5; Jesaja 14,12-15; Daniel 6,2; 8,16; Matthäus 4,11; 18,10; 22,30; 25,31; 28,20; Markus 16,5; Lukas 1,46-55; 20,36; 22,43; Apostelgeschichte 3,26; 12,7; 1.Korinther 6,3; Galater 3,19; Epheser 1,21; Jakobus
Heftausgabe: 2/2009 AutorIn: Elena Schulte
Download: PDF downloaden (303 kB)

Stichworte: Engel, Mythos, Fakten, Helden, Krieger, Bote Gottes, Himmlische Wesen, Menschen

Epheser 2,8.9
Die Angst vorm Torschuss (Mitarbeiter)

Viele Mitarbeiter in der missionarischen Jugendarbeit möchten Menschen zu Jesus führen. Wenn es dann aber darum geht, dass jemand Christ werden möchte, ist man oft hilflos oder ängstlich, etwas falsch zu machen. Gottfried Müller gibt Anregungen, wie man Menschen auf dem Weg zu Jesus begleiten kann.

Bibelstellen: Lukas 11,13; Johannes 1,12; 20,22.23; 3,16; Römer 3,23 (24); 8,7-9; 2.Korinther 5,17; Epheser 2,8.9
Heftausgabe: 1/2006 AutorIn: Gottfried (Goofy) MĂĽller
Download: PDF downloaden (142 kB)

Stichworte: Christ werden, Glaube, Nachfolge, Entscheidung, Umkehr, Neubeginn, BuĂźe, Beichte, Bekehrung

Epheser 2,14
Schwamm drĂĽber!? (Materialpool)

Ob wir wollen oder nicht – wir Menschen werden immer wieder an Gott und aneinander schuldig. Gott schenkt uns mit Jesus einen Ausweg. Wunderbar! Daraus resultiert aber auch die Verpflichtung, dass wir anderen Menschen vergeben. Kein Problem?

Bibelstellen: 2. Mose 18,23; 4. Mose 6,24-26; Jeremia 29,11; Matthäus 6,12; Römer 3,23; Römer 5,1; Epheser 2,14; Offenbarung 21,3-4
Heftausgabe: 2/2014 AutorIn: Natalie Reitz
Download: PDF downloaden (165 kB)

Stichworte: Vergebung, Schuld, Frieden

Epheser 2,14-17
Krieg und Frieden (Materialpool)

Eine Übersicht über aktuelle Krisengebiete. Ein Stundenentwurf zum Äuglein öffnen: Dutzende von Kriegen weltweit und wir mit unseren meistens nur Luxusproblemen. Ein Blick über den Tellerrand hat erst selten jemanden geschadet.

Bibelstellen: Jesaja 9,5.6; 11,1-12; Matthäus 10,34 ff.; Lukas 7,50; Johannes 14,27; Römer 1,7; Römer 5,1; Epheser 2,14-17; Philipper 4,7
Heftausgabe: 3/2008 AutorIn: Miriam Langenbach
Download: PDF downloaden (338 kB)

Stichworte: Krieg, Frieden, FriedensfĂĽrst, Kriegsgebiete

Epheser 2,14.
Stell dir vor es ist Frieden und alle sind im Krieg! (Materialpool)

Warum ist Frieden so schwierig? Warum gibt es keinen Frieden auf der Welt, gibt es all das Leid? Wie kam es dazu und was hat Gott dagegen getan? Der Stundenentwurf behandelt die Basics zu dieser Frage und ist evngelistisch ausgelegt (muss aber nicht so gestaltet werden). Das Thema is sehr komplex und sollte sensibel angegangen werden. Eventuell ist eine weitere Stunde zur Vertiefung gut.

Bibelstellen: 1. Mose 3,5; 1. Mose 3,6 ff.; Mose 3,20 ff.; 1. Mose 3,14 ff.; Epheser 2,14.
Heftausgabe: 3/2008 AutorIn: Fraziska Schmitt
Download: PDF downloaden (23 kB)

Stichworte: Frieden, Krieg, Leid, Evangelium, Jesus, Schuld, Neuanfang

Epheser 2,15
Glaube am Montag: Jeden Tag bewusst mit Gott leben (Materialpool)

Glaube am Montag ist gedacht als mehrjähriger Austausch-Prozess. Die Initiative lädt jeden ein, Glaube und Spiritualität im Alltag lebendig werden zu lassen. Da der BORN-VERLAG Partner der Initiative ist, möchten wir sie nutzen, mit TEC: Glauben im Alltag von Teenagern stärker zu verankern. Vorstellung der Initiative und erste Praxistipps.

Bibelstellen: Johannes 3,3; Römer 6,4; Epheser 2,15; 2. Korinther 5,17; Hebräer 8,13; Hebräer 10,20
Heftausgabe: 4/2012 AutorIn: Angela Weiss
Download: PDF downloaden (117 kB)

Stichworte: Alltag, Nachfolge, Glaube, Initiative, Gemeinde

Epheser 2,21
Von der Krise zur Erweckung (Materialpool)

Gott fordert die richtigen Prioritäten! Wenn wir ihn an die erste Stelle setzen, wird er für alles andere sorgen. Dieser Text eignet sich für eine Teeniestunde, in der die Teens selber mit der Bibel arbeiten und forschen können!

Bibelstellen: Prophet Haggai; Matthäus 6,33; 1. Korinther 3,16.17; 1. Korinther 6,19; 2. Korinther 6,16; Epheser 2,21
Heftausgabe: 4/2006 AutorIn: Bettina Becker
Download: PDF downloaden (135 kB)

Stichworte: Wohlstand, Reichtum, Tempel, Anbetung, Nachfolge, Geld, Shoppen

Epheser 3,14-19
Gesellschaftstransformation - was ist das? (Modelle)

Kann das sein, dass Menschen (also auch Nichtchristen) zum Lobpreis Gottes kommen, weil sie die guten Taten der Christen sehen? Wär das nicht der Hammer? Heiko Metz gibt Anregung, sich selbst von Gott berühren zu lassen; Gottes Liebe mehr Raum zu geben und damit auch die Umwelt um sich herum zu verändern ... lest selbst!

Bibelstellen: Matthäus 5,13-16; Matthäus 22,37-40; Lukas 7; Johannes 4,8; Epheser 3,14-19
Heftausgabe: 2/2011 AutorIn: Heiko Metz
Download: PDF downloaden (312 kB)

Stichworte: Nachfolge, Liebe, Veränderung, Heiligung, gelebter Glaube

Epheser 3,18
Flatrate Zeit. Warum Gott von sich sagen kann, allgegenwärtig zu sein (Materialpool)

Wie sollen wir uns erklären, dass Gott immer und überall da ist? Diese Stunde ist eine Einladung, über unser gewohntes Gerüst von Raum und Zeit hinauszuschauen (soweit uns das möglich ist) und eigene Antworten auf die Frage nach Gottes Allgegenwart zu finden.

Bibelstellen: 1. Mose 1,1; 2. Mose 3,14; Psalm 90,2; Johannes 14,16; Epheser 3,18; Offenbarung 1,8
Heftausgabe: 3/2015 AutorIn: Andrea Rave
Download: PDF downloaden (19 kB)

Stichworte: Allgegenwart Gottes, Dimension, Raum und Zeit

Epheser 4,1-2
Nur eines von zehn ... Du sollst deine Eltern ehren (Materialpool)

Eine Bibelarbeit ĂĽber das Gebot: Du sollst deine Eltern ehren. Was heiĂźt das und wie kann das fĂĽr Teens heute aussehen?

Bibelstellen: 2. Mose 20; 3. Mose 19,3; 5. Mose 4,40; 6,20.21; Markus 7,11-13; Epheser 4,1-2; Kolosser 3,20-21
Heftausgabe: 4/2008 AutorIn: Torsten Dobinski
Download: PDF downloaden (411 kB)

Stichworte: Zehn Gebote, gläubige Eltern vermitteln Glauben, Eltern, Familie, Kinder

Epheser 4,1-3
demĂĽtig und trotzdem stolz geht das?! (Materialpool)

Demut gehört mit zu den am meisten missverstandenen Begriffen im Bereich der Kirche. Den meisten Leuten fällt dazu Unterwürfigkeit, mangelndes Selbstbewusstsein und Kriecherei ein, womit der Begriff keine positive Färbung bekommt. Entsprechend der gemeindlichen Prägung wird dies durch den Lebensvollzug verstärkt. Deshalb ist es gut, sich diesen Begriff mal genauer anzuschauen.

Bibelstellen: Sprüche 15,33 (Einheitsübersetzung); Epheser 4,1-3; Philipper 2,3; Kolosser 2,18-23; 3,12 f.; 1.Petrus 3,8; 5,5; Sprüche 11,2; 18,12; Micha 6,8; 4. Mose 12,3; Matthäus 11,29 f. (Luther)
Heftausgabe: 1/2011 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (158 kB)

Stichworte: Demut, Mut, dienen, Engagement, Wissen

Epheser 4,1-15
Einheit in Vielfalt (Materialpool)

Einssein, ohne im Einheitsbrei zu versacken? Basis unserer Einheit ist die Beziehung Jesu zu seinem Vater - eine Einheit, die auch unser Miteinander prägen soll.

Bibelstellen: Johannes 17; Epheser 4,1-15
Heftausgabe: 2/2011 AutorIn: Thorsten Riewesell
Download: PDF downloaden (121 kB)

Stichworte: Einheit, Team, Dreieinigkeit

Epheser 4,11
Der FuĂźballmanager (Materialpool)

Der Spieleabend „Fußballmanager“ ist die Übertragung eines entsprechenden Computerspiels. Dieses Spiel kann (je nach Gruppengröße) mehrere Stunden in Anspruch nehmen und eignet sich daher auch gut für eine Übernachtungsaktion.
Im Anhang Spielplan

Bibelstellen: Lukas 6,13-16; Apostelgeschichte 6,1ff.; 1.Korinther 6,20; Epheser 4,11
Heftausgabe: 2/2006 AutorIn: Karsten HĂĽttmann
Download: PDF downloaden (399 kB)

Stichworte: Simulation, FuĂźballmanager, Spieleabend, Sport, Spiel, WM, Spielplan, Kopiervorlage

Epheser 4,15.16
Check it out! (Modelle)

Der EC-Check ist ein Modell, mit dem man gemeinsam mit einem Coach ĂĽber die aktuelle Lage der Teen- & Jugendarbeit nachdenken und Ziele fĂĽr eine Weiterentwicklung finden und auch umsetzen kann.

Bibelstellen: Jeremia 29,7; Nehemia 1 und 2; Apostelgeschichte 1,8; 13,1-3; Johannes 13,34.35; Epheser 4,15.16
Heftausgabe: 1/2006 AutorIn: Dr. Thomas Kröck
Download: PDF downloaden (220 kB)

Stichworte: Perspektive, Standortbestimmung, Leitsatz, Ziele, Visionen, Missionarische Arbeit, Konzepte, EC-Check

Epheser 4,26
Mit Konflikten umgehen, statt sie zu umgehen. (Mitarbeiter)

Konflikte im Alltag sind unvermeidlich. Andere Menschen, andere Ideen. Schnell geraten Menschen aneinander. Doch mĂĽssen Konflikte zur Entzweiung fĂĽhren? Wie kann man lernen, gut und konstruktiv mit Konflikten umzugehen, anstatt sie auszusitzen oder anders wie zu umgehen?

Bibelstellen: Matthäus 5,23-24; 7,3-5; 18,15-17; Epheser 4,26
Heftausgabe: 4/2011 AutorIn: Thorsten Riewesell
Download: PDF downloaden (364 kB)

Stichworte: Konflikte, Konfliktlösungen, Hilfen

Epheser 4,29 und 5,4
Respekt (Materialpool)

"Worte können nicht nur heiße Luft, sondern auch Waffen sein. Nicht nur das Wort Gottes ist ein Schwert, auch unsere Worte sind bisweilen scharf und spitz. Gerade die Kommunikation zwischen den Geschlechtern kann zu „Wortgefechten“ ausarten. Vorurteile und mangelnder Respekt
sind der Nährboden für manche giftige Saat. Wie man gute Worte von Gott her findet, zeigt diese Andacht, die man auch zu einem Themenentwurf ausbauen kann."

Bibelstellen: 4. Mose 20,9; Sprüche 20,20; Matthäus 7,12; 1.Timotheus 5,1f.; Epheser 4,29 und 5,4; Jakobus 3,4 ff.
Heftausgabe: 3/2005 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (109 kB)

Stichworte: Jungen, Mädchen, Männer, Frauen, Respekt, Streit, Kommunikation, Glaubwürdig leben

Epheser 4,30
Grundbegriffe des Glaubens: Heiliger Geist (Materialpool)

Wer ist der Heilige Geist und was bewirkt er? Und wer hat ihn ĂĽberhaupt? Fragen ĂĽber Fragen ... Und einige grundlegende Antworten.

Bibelstellen: 1.Mose 1,2; 1.Mose 1,26; Matthäus 4,1; Apostelgeschichte 13,2; Epheser 4,30; Johannes 16,7-14; Apostelgeschichte 1,8; 2.Timotheus 1,7; 1.Korinther 12,3; Galater 5,22
Heftausgabe: 04/1999 AutorIn: Christine Faix
Download: PDF downloaden (84 kB)

Stichworte: Grundbegriffe, Glauben, Heiliger Geist, Trinität, Dreieinigkeit, Thema, Themen

Epheser 4,30 – 5,2
Das GlĂĽcksprinzip (Materialpool)

Ideenanstoß für einen Filmabend, bei dem ihr den Bogen des geistlichen Inputs zum Thema „Wie wir als Christen leben sollten“ schlagen könnt. Das ist aber nur eine von vielen thematischen Möglichkeiten, die dieser Film bietet. Die Schlussworte der Andacht kann man übrigens Mr. Kevin Spacey persönlich überlassen. Auf der DVD befindet sich ein Interview mit ihm, ab Minute 2:50 setzt er den passenden Schlusspunkt.

Bibelstellen: Matthäus 18,21-35; 25,31ff.; Markus 3,4.5; 5,25-34; Lukas 10,30-37; 23,34; Johannes 3,16.17; Epheser 4,30 – 5,2; Kolosser 3,12.13
Heftausgabe: 2/2007 AutorIn: Miri Langenbach
Download: PDF downloaden (81 kB)

Stichworte: Filmandacht, Christsein, Jesus, Sensibilität, Nächstenliebe, Vergebung, Handeln, Gemeinschaft

Epheser 4,32
Wer nachtragend ist, hat viel zu schleppen. (Materialpool)

Was bewirkt Verletzung in mir? Wie gehe ich als Christ mit Verletzungen um? Habe ich Gewinn daran, wenn ich anderen vergebe?

Bibelstellen: Matthäus 18,21-35; Epheser 4,32
Heftausgabe: 3/2008 AutorIn: Georgia Mix
Download: PDF downloaden (301 kB)

Stichworte: Verletzungen, Wirkung der Verletzung, Umgang, Weg zur Vergebung, Entscheidung zur Vergebung, Gewinn der Vergebung.

Epheser 5,8-9
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens (Mitarbeiter)

Eine geistliche Zurüstung für Mitarbeiter. Eine geistliche Zurüstung (Andacht) für Mitarbeiter. Es geht um unser geistliches Leben und darum, wie wir siegreich in dieser Welt leben können.

Bibelstellen: 1. Timotheus 6,11-16; Epheser 5,8-9; Epheser 6,12; 1. Petrus 5,8; Jakobus 4,7
Heftausgabe: 3/2008 AutorIn: Carola Holfed
Download: PDF downloaden (22 kB)

Stichworte: Kampf, kämpfen, geistliche Kampfführung, Timotheus, Licht, Finsternis, Satan, Widersacher, Beziehung zu Gott, wachsam sein

Epheser 5,9
Tugenden - wer hatÂ’s erfunden? (Wissen)

Was sind Tugenden eigentlich? Gibt es ein Konzept der Tugenden, das nicht antiquiert ist und dennoch ein Leben in Freiheit ermöglich? Und das bei der Nachfolge Jesu hilft? Der Begriff mag also aus der Mode gekommen sein, das Thema ist immer noch aktuell.

Bibelstellen: 5.Mose 6,5; 3.Mose 19,18; Matthäus 22,37-40; Philipper 2,1-5; Kolosser 3,1-17; 1.Korinther 11,1; 13,13; Galater 5,22; Epheser 5,9; Philipper 4,8; 1.Petrus 2,9; 2.Petrus 1,3.5
Heftausgabe: 1/2011 AutorIn: Dr. Thomas WeiĂźenborn
Download: PDF downloaden (327 kB)

Stichworte: Tugend, Eigenschaften, Werte, Verhalten, Nachfolge

Epheser 5,18
Den Heiligen Geist erleben (Materialpool)

Der Heilige Geist ermöglicht uns Christsein. Wie können wir mehr von seiner Realität erleben und mit seiner Kraft erfüllt werden?

Bibelstellen: Jesaja 11,1 f.; Matthäus 3,11; 28,20; 1. Johannes 2,27; Lukas 24,49; Apostelgeschichte 1,8; 2,12 f.; 4,31; Epheser 5,18
Heftausgabe: 2/2015 AutorIn: Johnny Nimmo
Download: PDF downloaden (130 kB)

Stichworte: Heiliger Geist, Berufung, Jesus, ErfĂĽllung, Vollmacht, Beten

Epheser 5,19
Gemeinsam Gott loben – geht das? (Mitarbeiter)

Das Reizthema „Musik in der Gemeinde“ – Anbetung mit Choral und Orgel, oder Worship und Band? Wie kann es gelingen, die verschiedenen Geschmacksrichtungen unter einen Hut zu bekommen, ohne dass man einzelne Gruppen von Gemeindegliedern dabei verliert? Ideen und Hintergrundinformationen zum Gespräch.

Bibelstellen: 2. Mose 15,21; Epheser 5,19; Kolosser 3,16
Heftausgabe: 3/2010 AutorIn: Thomas Clever
Download: PDF downloaden (515 kB)

Stichworte: Alt, Jung, Lobpreis, Choral, Musik, Generationen

Epheser 5,21 ff.
Der Mensch als Ebenbild Gottes (Materialpool)

Jeder von uns spiegelt die Kreativität und Wesensart Gottes wider. Gott hat uns als Männer und Frauen geschaffen – mit gleichem Wert, mit gleichen Chancen, aber mit unterschiedlichen Gaben und Fähigkeiten. Diese Bibelarbeit ermutigt, diese zu entdecken und zu entfalten.

Bibelstellen: 1. Mose 1,26 - 2,8.15.18-25; 1. Mose 3,16-19; 2. Mose 18,4; 5. Mose 33, 26.29; Ps 30,11; Psalm 33,20; Jesaja 66,13; 2.Korinther 5,17; Epheser 5,21 ff.
Heftausgabe: 3/2005 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (386 kB)

Stichworte: Mann, Frau, Schöpfergott, Schöpfung Gottes, Ebenbild, Vorurteile

Epheser 5,21-33
Der Wahnsinn mit der Schönheit (Mitarbeiter)

Ein Themenentwurf zum Schönheitswahn in unserer Gesellschaft, der bereits im Teenageralter greift. Und was das Neue Testament über den Umgang mit dem eigenen Körper sagt.

Bibelstellen: Hohelied 1-8; Römer 12,4-8; 1. Korinther 6,19; 1. Korinther 12,1-31; Epheser 5,21-33; 1. Petrus 3,4
Heftausgabe: 3/2009 AutorIn: Anna Wördehoff
Download: PDF downloaden (278 kB)

Stichworte: Schönheit, Körper, Anerkennung

Epheser 6,5
Die Bibel verstehen (Materialpool)

Wie ich die Bibel verstehe und für mich selbst auslege, ist entscheidend und wichtig. Ein „Schwarzbrotabend“ für den Teenkreis, der ermutigt, genauer hinzusehen und auch manche „Spannungen“ in der Bibel auszuhalten.

Bibelstellen: 1. Mose 22,2; 3. Mose 3,6; Matthäus 5,30; Apostelgeschichte 9,26-31; Galater 1,11-19; 11,6; Epheser 6,5; Philipper 2,6-11
Heftausgabe: 4/2015 AutorIn: Markus Steuer
Download: PDF downloaden (23 kB)

Stichworte: Bibel, Bibelverständnis, Reden Gottes, Gottes Wort, Offenbarung Gottes

Epheser 6,12
Kämpfe den guten Kampf des Glaubens (Mitarbeiter)

Eine geistliche Zurüstung für Mitarbeiter. Eine geistliche Zurüstung (Andacht) für Mitarbeiter. Es geht um unser geistliches Leben und darum, wie wir siegreich in dieser Welt leben können.

Bibelstellen: 1. Timotheus 6,11-16; Epheser 5,8-9; Epheser 6,12; 1. Petrus 5,8; Jakobus 4,7
Heftausgabe: 3/2008 AutorIn: Carola Holfed
Download: PDF downloaden (22 kB)

Stichworte: Kampf, kämpfen, geistliche Kampfführung, Timotheus, Licht, Finsternis, Satan, Widersacher, Beziehung zu Gott, wachsam sein

Epheser 6,17
Wer nicht fragt, bleibt... – auch Christen dürfen lernen …! (Materialpool)

Nachfolge ist ein Prozess, der es mit einschließt, dass der Christ immer mehr vom Wesen Gottes, vom Wesen von Gemeinde und vom Wesen des Menschen versteht. Dies fliegt einem Christen aber nicht einfach so zu – es gilt selbstständig sich auf den Weg zu machen, um Schritt für Schritt zu erkennen. Und nur wer sich gesund ernährt (im übertragenen Sinne), kann einen gesunden Glauben entwickeln.

Bibelstellen: Jeremia 15,16; Psalm 119,103-105.162; Epheser 6,17; Hebräer 4,12; Apostelgeschichte 17,11b
Heftausgabe: 1/2013 AutorIn: Tim Linder
Download: PDF downloaden (31 kB)

Stichworte: JĂĽngerschaft, geistliches Wachstum, Bibellesen, Bibel, Wissen, Hintergrundinformation, Erwachsenwerden im Glauben, Reife, Nachfolge, Lernen, Lehre, geistliche Nahrung

Epheser 6,18
Wie kann ich eine Gebetskultur in meiner Mitarbeiterschaft entwickeln? (Mitarbeiter)

Beten ist wichtig – weiß doch jeder. Oder?! Aber warum und wozu? Und was kann ich tun, damit sich mein Gebetsleben – und das meiner Mitarbeiter – verändert?

Bibelstellen: Galater 6,9; Epheser 6,18; SprĂĽche 27,17
Heftausgabe: 4/2013 AutorIn: Thomas Sames
Download: PDF downloaden (454 kB)

Stichworte: Gebet, FĂĽrbitte